Nordfrankreich Tourismus: Offizielle Website

Obelisk in Dover Patrol

Per Fahrrad über die Artois-Hügel

Wir starten zu einer 29,5 km langen Strecke mit 3 Stunden. Mit dem Fahrrad haben Sie den Vorteil, dass Sie anhalten können, wo es Ihnen passt! Hier im Herzen der Artois-Hügel fanden die mörderischsten Kämpfe des Departement Pas-de-Calais statt, bei drei größeren Schlachten. Im Verlauf entdecken Sie die größte Totenstadt Frankreichs, Notre-Dame de Lorette in Ablain-Saint-Nazaire. Fahren Sie durch hügelige Landschaften, hier mit der Silhouette einer Geister-Abtei (Mont-Saint-Eloi), dort mit friedlichen Dörfern und Soldatenfriedhöfen, und auch monumentale Erinnerungsstätten (Vimy-Memorial).

Historische Stätte Kanadas Crête de Vimy
  • Historische Stätte Kanadas Crête de Vimy
  • © P. Fruitier
Weitere Fahrradstrecken
Auf den Spuren der Soldaten der ganzen Welt

Briten, Deutsche, Franzosen, aber auch Portugiesen, Inder und Australier, zwischen Lille und Béthune fielen Soldaten aller Nationalitäten. Entdecken Sie die bewegenden Monumente und Friedhöfe.

Radfahren rund um Maubeuge, belagerte Festung

Entdecken Sie die Stadt, die während des ganzen Krieges am längsten belagert wurde! Maubeuge, von September 1914 bis November 1918 von den Deutschen besetzt, zeigt Ihnen seine Monumente und Forts.

Zu Fuß auf der Strecke der Fromelles-Schlacht

Eine außergewöhnliche Strecke zu einer ungewöhnlichen Geschichte! 2007 werden 150 Leichen australischer Soldaten entdecke und rücken Fromelles ins Zentrum der Welt. Hier kämpften die Alliierten zur Unterstützung der Schlacht an der Somme. Diese erste Front-Erfahrung endet mit einem Blutbad. Die Leichen von Hunderten australischer Soldaten waren eilig in ein Massengrab gekommen und konnten offiziell in einem neuen Soldatenfriedhof identifiziert und bestattet werden, dem sogenannten "Bois du Faisan", dem jüngsten Friedhof des Ersten Weltkriegs! Wandern Sie durch idyllische Landschaften, erforschen Sie diese Geschichte im Museum der Schlacht von Fromelles, sammeln Sie sich in den Friedhöfen, die zu friedlichen Ausflugsorten wurden.

Australischer Memorial Park Fromelles
  • Australischer Memorial Park Fromelles
  • © Anne-Sophie FLAMENT
Auf etwa 150 km entdeckt man Monumente, Landschaften, kleine und große Geschichten des 1. Weltkriegs

Weitere interessante Wanderungen

Auf den Spuren des englischen Dichters Wilfried Owen

7,3 km lange Strecke auf den Spuren des bekanntesten Dichters Englands. Zu besichtigen: das Forsthaus, in dem er seine letzte Nacht verbrachte, jetzt Maison des Illustres.

Der Weg "Mademoiselle from Armentières"

Mademoiselle from Armentières hat jetzt ihren Wanderweg! Die Kellnerin, die zu einer Volks-Ikone wurde, besungen von den britischen Truppen und von Line Renaud, nimmt Sie mit auf einen Spaziergang.

Die Wege von Maubeuge "zur Stunde der Deutschen"

Eine kleine 2,4 km lange Strecke (1 Std.), aber mit großen Entdeckungen der Militärarchitektur! Sehen Sie sich die Kasernen an, ein Fort, eine Bastion, ein Arsenal, alles zur Kriegskunst.