Nordfrankreich Tourismus: Offizielle Website

Auberge Le Saint-Erasme

Restaurant (SERCUS)

Die Kneipe und Gasthof Le Saint-Erasme befindet sich im Village-Patrimoine© Sercus zwischen Hazebrouck und Saint-Omer. Besichtigen Sie auf der anderen Straßenseite der Kneipe mit ihrer schicken Fassade den romanischen Glockenturm aus dem 12. Jahrhundert. Dieses „drankhuis“ (Getränkeausschank) ist das einzige von insgesamt 17, die es hier in der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen gab. „Wenn Ihr Magen knurrt, sind Sie hier richtig, denn der Hl. Erasmus hilft bei Koliken, Krämpfen und Magenbeschwerden“, ist sinngemäß auf dem Schild auf der Fassade zu lesen. Hier geht es einfach zu, ohne Schnickschnack, aber mit Charakter: Balken und unverputzte Ziegelwände, alte Fliesen, ein mächtiger Tresen. Von den Speisen werden Sie die frischen, knusprigen Fritten lieben, die mit Rinderfett zubereitet werden, den berühmten Kaninchenbraten mit Backpflaumen, Lammkeule, die auf der Zunge zergeht, und den traditionellen Kalbskopf. Eine gute Adresse, die bei den Einheimischen beliebt ist und die auch Sie nach einem Spaziergang durch die flämische Landschaft für Ihre Sonntagsmahlzeit ausprobieren sollten.