Nordfrankreich Tourismus: Offizielle Website

Zouave Valley Cemetery

Soldatenfriedhof (SOUCHEZ)

Am Fuße des Bergkamms von Vimy waren die heute so friedlichen Felder im Ersten Weltkrieg Mittelpunkt der Gefechte um die Vormachtstellung in dieser Region. Die Division Marocaine fasste dort im Mai 1915 Fuß. Ihr Rückzugsgebiet erhielt den Namen „Vallée des Zouaves“ – nach der gängigen Bezeichnung Zouaven für die nordafrikanischen Söldner. Der hier liegende Friedhof wurde bei Bombenangriffen so stark zerstört, dass einige der 245 Gräber nicht mehr identifiziert werden konnten. Auf deren Grabsteine gravierte man nach dem Krieg: „Buried near this spot“ („Nahe dieser Stelle begraben“).