Nordfrankreich Tourismus: Offizielle Website

Musée municipal Jean-Charles Cazin

Museum (SAMER)

  • UNESCO-Welterbe
  • Klassifiziert und geprüft vom Service des Musées de France


Sprachen : anglais


Die Initiative zu diesem Museum ist mit der Geschichte von Jean-Charles Cazin, Künstler aus Samer, und der seiner Freunde aus dem Boulonnais verbunden, denen er seine Werke vermacht hatte. Nach den Wirren des Krieges und mehreren Bestandsaufnahmen wurde das Museum im Jahr 1962 wiedereröffnet. Es befindet sich in einem Gebäude der Stadtverwaltung und vereint ca. 50 Gemälde, Zeichnungen, Drucke und biografische Dokumente von Jean-Charles Cazin, seiner Frau Marie, seines Sohns Jean-Michel und seiner Schwiegertochter Berthe Cazin.