Nordfrankreich Tourismus: Offizielle Website

Musée du Dessin et de l'Estampe Originale

Museum (GRAVELINES)

  • Klassifiziert und geprüft vom Service des Musées de France


Sprachen : anglais


Die Ausstellung „Estampes ? collection (im)permanente“ im Pulvermagazin der von Karl V. ab 1528 errichteten Waffenkammer zeigt nach dem Rotationsprinzip 200 Grafiken und Stiche, die fünfhundert Jahre abendländische Grafikkunst illustrieren. Ausgestellt sind Pressen, Werkzeuge, Beispiele und Videos, mit deren Hilfe eine Kunst verständlich wird, die mit dem Kunsthandwerk verwandt ist. Das Musée du dessin et de l’estampe originale in Gravelines ist seit 1982 das einzige Museum in Frankreich, das sich ausschließlich mit Druckgrafiken und Stichen beschäftigt. Mit seinen pädagogischen Workshops, seiner Bibliothek, den Künstlerwohnungen, Editionen und Sammlungen ist dieses Museum ein exemplarischer Ort und steht jedermann offen. Jede Sonderausstellung zeigt die Diversität der Grafik, ihre Dynamik und Aktualität. Die modernen Bildgebungs- und Drucktechniken bilden die Grundlage für die Zukunft dieser sowohl intimen als auch noblen Kunst.

Services

  • Boutique