Nordfrankreich Tourismus: Offizielle Website

Musée des Dentelles et Broderies

Museum (CAUDRY)

  • Klassifiziert und geprüft vom Service des Musées de France


Sprachen : anglais


Das Museum befindet sich in einem Gebäude, wie es für die Architektur des 19. Jahrhunderts typisch war. Es hat große Fenster, die das natürliche Licht hineinlassen, das man für die Arbeit mit Fäden und Garnen benötigt. Auf dem Rundgang lernt der Besucher die verschiedenen Vorbereitungs- und Produktionsetappen kennen, die für breite Leavders-Webstühle, die Spezialität von Caudry, typisch sind. Die fertigen Modelle und die ausgestellten Haut-Couture-Kleider veranschaulichen die Damenmode vom 19. Jahrhundert bis heute. Caudry-Spitze ist bei VIPs und internationalen Stars sehr beliebt, die sich gern des Know-hows der Spitzenmeister aus Caudry zur Verzierung ihrer Roben bedienen.

Services

  • Boutique