Nordfrankreich Tourismus: Offizielle Website

Musée des Beaux-Arts

Museum (VALENCIENNES)

  • Klassifiziert und geprüft vom Service des Musées de France


Sprachen : anglais, néerlandais


Das nach einjähriger Renovierungszeit neu eröffnete, in frischem Glanz erstrahlende Museum zeigt eine Ausstellung um das noch nie gezeigte Werk „Landschaft mit Wasserfall“ von Antoine Watteau, unseres Landeskindes. Der Besucher wird die modernere, puristischere Szenographie schätzen, die mehr auf Volumen setzt. Die in zurückhaltenderen Farben gestalteten Säle wurden mit neuen Beleuchtungen und Böden ausgestattet. Für die Konservierung der Werke wurde ein ausgeklügeltes Heizungs- und Klimatisierungssystem installiert. Die restaurierten und ausgebauten Galerien tragen zu einem neuen Blick auf dieses wunderbare Gebäude aus Ziegeln und rosa Steinen bei, das vor über einem Jahrhundert gebaut wurde. Hier sind viele Werke von Künstlern aus Valenciennes vertreten, vor allem von Jean-Baptiste Carpeaux, auf dessen Skulpturen in einem großen hohen Raum das helle Licht fällt, und Gemälde von Watteau und seiner Schüler. Des Weiteren findet man flämische Bilder aus dem 16. und 17. Jahrhundert (Rubens, Van Dyck..), eine Galerie aus dem 20. Jahrhundert mit Werken lokaler Künstler und im Zentrum des Gebäudes die archäologische Krypta. 

Services

  • Audioguides
  • Boutique