Nordfrankreich Tourismus: Offizielle Website

Musée de la Marine

Museum (ETAPLES)


Sprachen : anglais, français


Die Geschichte von Etaples ist mit dem Fischfang verbunden. Das Museum, das - wie es sich gehört - in einer alten Fischhalle untergebracht ist, legt über diese Geschichte Zeugnis ab. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde der hiesige Hafen von ca. 100 Fischerbooten angelaufen, die die Aktivität und Wirtschaft der Stadt und ihrer Bewohner bestimmten. Dieser Alltag der Fischer wird von dem Museum anhand von Sammlungen erzählt, die ursprünglich von Exponaten gebildet wurden, die die Fischer selbst beisteuerten. Dank dieser Gaben konnte die Realität naturgetreu abgebildet werden. Man konnte Innenräume, wie sie damals waren, nachgestalten und über die Traditionen und die Arbeit der Fischer und Matrosen sowie alte, mit dem Meer verbundene Berufe wie Bootsbauer, Segelmacher oder Böttcher berichten. Des Weiteren werden mehrere Boote in Originalgröße gezeigt. Die Sammlungen werden regelmäßig durch neue Spenden oder Zukäufe ergänzt. Inzwischen hat Etaples seine Position als größter französischer Fischereihafen an Boulogne-sur-Meer abgetreten.

Services

  • Audioguides
  • Boutique