Nordfrankreich Tourismus: Offizielle Website

Musée de Plein Air

Museum (VILLENEUVE-D'ASCQ)


Sprachen : anglais, espagnol, français


Das Freiluft-Museum hat die Aufgabe, ländliche Bauwerke und landwirtschaftliche Betriebe zu bewahren, die ansonsten abgerissen worden wären. Die Gebäude wurden also demontiert und auf dem 15 Hektar großen Grundstück wieder aufgebaut. In dieser idyllischen Umgebung mit Gärten, Obstgärten, Gemüsegärten und Weiden voller Tiere kann der Besucher 25 gerettete Gebäude besichtigen. Um das Museum zum Leben zu erwecken, gibt es viele Veranstaltungen. Mittwochs und samstags z. B. finden die Eltern-Kinder-Workshops statt, bei denen man zu verschiedenen Themen, z. B. zum Thema Tiere, spielerisch lernen kann, es gibt künstlerisch-kreative Workshops mit Recyclingmaterialien oder auch Malen mit Pflanzenfarben. Der Sonntag ist Konzerten und Verkostungen regionaler Produkte gewidmet.