Nordfrankreich Tourismus: Offizielle Website

Monument aux Morts Allemand du Château Dalle-Dumont

Gefallenen-Denkmal (WERVICQ-SUD)

In den Bergen von Wervicq erhebt sich auf dem Gelände des Schlossparks von Dalle-Dumont ein 1915 errichtetes deutsches Denkmal. Es zeigt eine Krankenschwester, die einen Verletzten versorgt. Das Monument erinnert an das Lazarett, das die die Besatzer im Ersten Weltkrieg hier eingerichtet hatten, um die Verletzten von den Schlachtfeldern um Ypres zu versorgen. Um ihre Gefallenen beerdigen zu können, errichteten die Deutschen hier auch einen Friedhof, der in den 1920er Jahren etwas weiter in die „Berge“ verlegt wurde. Heute sind hier die sterblichen Überreste von 2506 Soldaten begraben.