Nordfrankreich Tourismus: Offizielle Website

Monument à la Gloire de la Division Barbot

Gefallenen-Denkmal (SOUCHEZ)

Im Vordergrund des Denkmals, das «der ruhmreichen Division Barbot» gewidmet ist, steht die Bronzestatue des Generals Ernest Barbot. Der für seinen Mut und seine Humanität bekannte Franzose verdiente sich im Oktober 1914 an der Spitze der 77. Gebirgsjägerdivision den Beinamen des «Retters von Arras». Am 10. Mai 1915 wurde er in der Nähe des Cabaret Rouge in Souchez tödlich verletzt. Sein Grab ist das eines einfachen Soldaten und befindet sich auf dem Nationalfriedhof in Notre-Dame de Lorette.