Nordfrankreich Tourismus: Offizielle Website

Mémorial Néo-Zélandais (New Zealand Memorial)

(LE QUESNOY)

Am 4. November 1918 wurde Le Quesnoy von den neuseeländischen Truppen befreit. Es gelang ihnen, die von Vauban errichteten Festungsanlagen der Stadt mit Hilfe einer Holzleiter zu erklimmen. Diese Szene ist in dem New Zealand Memorial auf der Stadtmauer dargestellt. Zu seinen Füßen befindet sich ein Farn - das Emblem der neuseeländischen Nation. Auch 90 Jahre nach dem Waffenstillstand gilt die Befreiung der Stadt weiterhin als ein wichtiges Ereignis in der Geschichte des neuseeländischen Einsatzes im Ersten Weltkrieg.