Nordfrankreich Tourismus: Offizielle Website

Maison de l'Islandais

Museum (GRAVELINES)


Sprachen : français


Dieses bescheidene Haus erzählt über den Alltag der Fischer im 19. Jahrhundert. Ein Flur und zwei aneinander angrenzende Zimmer, ein kleines Schlafzimmer und ein Speicher - so sah die traditionelle Wohnung eines „Islandais“ aus, wenn er nicht gerade auf Kabeljaufang vor Island ist. Das Haus ist mit Alltagsgegenständen ausgestaltet, die den Charme dieses Ortes ausmachen.