Nordfrankreich Tourismus: Offizielle Website

Le Blockhaus d'Eperlecques

Blockhaus (EPERLECQUES)


Sprachen : anglais


Dieser Bunker ist eine kolossale Stahlbetonmasse von 130.000 Tonnen. Er wurde gegen Ende des Zweiten Weltkriegs gebaut und befindet sich im Wald von Éperlecques. Es war als Abschussrampe für die V2-Raketen auf London gedacht und Teil des Atlantikwalls. Die Besichtigung führt durch einen Park mit Ton- und visuellen Dokumenten sowie militärischem Gerät am Wegesrand. Der Bunker steht seit 1985 unter Denkmalschutz.

Services

  • Audioguides
  • Boutique