Nordfrankreich Tourismus: Offizielle Website

Hôtel de Ville et Grand'Place de Béthune

historischer Ort (BETHUNE)

Bei der Schlacht an der Lys im Frühjahr 1918 scheiterte die Deutsche Armee mit ihrem Versuch, die Stadt Béthune zu erobern. Aber sie schaffte es, das Zentrum in Flammen aufgehen zu lassen. Kurz nach dem Krieg baute man die Häuser um den Platz herum wieder auf und verwendete Stilelemente des Art Déco, des Eklektizismus und der neuen, flämischen Architektur. Das von Jacques Allemand entworfene Rathaus ist das dominierende Gebäude des Platzes und trägt auf seiner Fassade die der Stadt verliehenen Ehrungen zur Schau.