Nordfrankreich Tourismus: Offizielle Website

Grevillers British Cemetery and New Zealand Memorial

Soldatenfriedhof (GREVILLERS)

Das «New Zealand Memorial» von Grévillers gedenkt den 450 im Jahr 1918 verstorbenen neuseeländischen Soldaten. Das Denkmal befindet sich auf einem Friedhof, von dessen 2.106 Toten etliche laut ihrer Grabsteine an einer Krankheit gestorben («DOD», Died Of Disease) sind. Vermutlich war oft die «Spanische Grippe» schuld. Begünstigt durch Truppenbewegungen und Volkswanderungen forderte diese weltweite Epidemie von Anfang 1918 bis zum Sommer 1919 zwischen 20 und 40 Millionen Todesopfer – also zwei- bis dreimal so viele wie der Krieg selbst.