Nordfrankreich Tourismus: Offizielle Website

Gommecourt British Cemetery No.2

Soldatenfriedhof (HEBUTERNE)

  • Office de tourisme des 2 Sources
  • Gommecourt British Cemetery No.2
    route de Bucquoy
    62111 HEBUTERNE

Im Oktober 1914 eroberte die deutsche Armee während des „Course à la mer“ (Wettlauf zum Meer) den Ort Gommecourt etwa 20 Kilometer südwestlich von Arras. Obwohl die 46th (North Midland) Division und die 56th (London) Division dieses Dorf am 1. Juli 1916, dem ersten Tag der Schlacht an der Somme, attackierten, blieb es bis Februar 1917 in deutscher Hand. Der Friedhof Gommecourt British Cemetery n°2 wurde nach dem Waffenstillstand erweitert und beherbergt heute die Gräber von 1357 Soldaten. Viele von ihnen waren hier am 1. Juli 1916 gefallen.