Nordfrankreich Tourismus: Offizielle Website

Cité de la Dentelle et de la Mode

Restaurant , Empfangsräume , Museum (CALAIS)

  • Klassifiziert und geprüft vom Service des Musées de France


Sprachen : anglais, néerlandais


Das Museum, das im ehemaligen Boulart-Werk (1870) mit seinen gläsernen Erweiterungsbauten mit Druckmotiven von Alain Moatti und Henri Rivière untergebracht ist, befindet sich im Viertel Saint-Pierre, dem historischen Spitzenzentrum von Calais. Die Kollektionen werden auf 2500 m2 in fünf Galerien gezeigt. Präsentiert werden Know-how und Technik sowie traditionelle, aber auch moderne Spitzen (Mode, Design, angewandte Künste). Des Weiteren sind Kleider und Accessoires großer Couturiers zu sehen (Poiret, Paquin, Dior, Givenchy, Chanel) sowie Wäschemodelle von Chantal Thomass, der hiesigen Patin. Darüber hinaus finden im Museum Sonderausstellungen in der großen Glashalle, Vorträge und Modenschauen im Auditorium sowie Workshops, die in die Technik der Spitzenherstellung und in das Modedesign einführen, statt. Das Dokumentationszentrum umfasst eine Spezialbibliothek sowie eine Stoffsammlung. Restaurant und Shop verlängern die Freude am Museumsbesuch.

Services

  • Boutique