Nordfrankreich Tourismus: Offizielle Website

Cimetière Militaire Allemand d'Annoeullin

Soldatenfriedhof (ANNOEULLIN)

Auf dem deutschen Militärfriedhof von Annœullin fällt das Grab von Albert Ball ins Auge, dem berühmten Fliegerass der britischen Luftwaffe. Er brachte es im Ersten Weltkrieg auf 44 abgeschossene deutsche Flugzeuge. Doch dann zerbarst seine Maschine 1917 nach einer Schlacht gegen die Fliegerstaffel von Lothar von Richthofen, dem Bruder des «Roten Barons». Die Engländer sprachen von einem Defekt, die die Deutschen von Sieg. Die Einwohner von Annœullin fanden Balls Leiche, die von den Deutschen mit militärischen Ehren beigesetzt wurde.