Nordfrankreich Tourismus: Offizielle Website

Baie de Canche in der Sonne mit Booten

Die Canche-Bucht, 100% natürliche Trichtermündung

Im Norden von Le Touquet setzen sich die von der Küstenbehörde geschützten Dünen kilometerweit ins Landesinnere fort. Die Canche-Bucht hat die typische Form der Trichtermündungen der Picardie.ei Im Süden löst sich der Küstenstreifen „Poulier“ als Folge von Ablagerungen und droht, die Bucht zu versperren. Im Norden geht das „Musoir“ auf Grund der Erosion zurück. Eine Bucht ist zuerst mal eine Öffnung. Hier mündet der Fluss, die 88 km lange Canche, ins Meer. Zwischen Sand, Meer und Himmel entflieht man, man atmet. Hier ist die Natur Königin. Genießen Sie die vielen Wanderungen von Le Touquet oder von Etaples, dem hübschen kleinen Fischerhafen, aus. Entdecken Sie auf Themenwanderungen über 500 Pflanzen, darunter ein Dutzend Orchideenarten, eine lokale Art. Beobachten Sie die Robben, wie sie sich aalen, segeln Sie, entfliehen Sie dem Alltag...

Baie de Canche: nützen Sie die Ebbe, um sie mit einem Führer zu entdecken
  • Baie de Canche bei Ebbe
  • © Laurence Henniquau
Canche-Bucht, Aktivitäten und Freizeit
Zwischen Dünen und Meer, eine intakte Küste
  • Zwischen Dünen und Meer, eine intakte Küste
  • © Pascal Morès

Ein außergewöhnlicher Küstenstreifen des Nordens

Nach Korsika der erste besterhaltene Küstenstreifen Frankreichs, dank der Küstenschutzbehörde.

Die Authie-Bucht, eine empfindliche Natur

Südlich von Berck-sur-Mer erstreckt sich die Authie-Bucht, die kleine Schwester der Bucht der Somme, auf etwa 2.000 Hektar. Sie kennzeichnet den Übergang zur Picardie, eine inzwischen verschwundene Verwaltungsgrenze. Dieser geschützte Bereich droht zu versanden und mit ihm eine außergewöhnliche Natur aus Kiefern, Sanddorn und Strandhafer. Während die Brandgans, eine große Schwimmente, der typische Vogel der Canche-Bucht ist, können Sie hier den weißen Storch beobachten. Ebenso die Seehundrobben, eine seit 1967 geschützte Art, die sich bei Niedrigwasser auf den Sandbänken in Strandnähe aalen. Hier wie in der Canche-Bucht atmet man, man beobachtet, man genießt eine erfrischende Pause und atemberaubende Spaziergänge. 

Empfindliche Natur, atemberaubende Landschaften, unbedingt schützenswert
  • Die Baie d'Authie, der Strand, die Dünen, das Meer
  • © Association Les sentiers des baies
Authie-Bucht, Aktivitäten und Freizeit