Nordfrankreich Tourismus: Offizielle Website

Läufer in voller Aktion auf der Route du Louvre

Verbindung von Sport und Kultur: eine feste Größe

Die Route du Louvre sollte ein fröhliches sportliches Ereignis werden, das die Metropole Lille mit dem Bergbaurevier, dem Ort des künftigen Louvre-Lens, verbindet. Ab der ersten Ausgabe im Jahr 2006 ließen Tausende an Teilnehmern eine schöne Zukunft für die Veranstaltung erwarten. Marathon, Läufe für alle, Wanderungen und kulturelle Entdeckungen in den Gebieten, und alles in einem festlichen Ambiente voller Animation. Das von der Leichtathletik-Liga Nord-Pas de Calais organisierte Ereignis zeigt auf regionaler Ebene das Organisationstalent für hochwertige Sportveranstaltungen.
Eine Verbindung zwischen sportlicher Leistung und Entdeckung des Kulturerbes ist zweifellos das Geheimnis des Erfolgs dieses Events, das in 10 Jahren einmalig wurde.

Vor dem Louvre-Lens
  • Läufer vor dem Louvre-Lens
  • © Région Nord-Pas de Calais - cadichd

Jedem sein Wettkampf!

Die Route du Louvre hat für alle etwas, erfahrene Sportler oder Anfänger finden hier ihr Glück. Für die besonders Sportlichen gibt es den internationalen Marathon mit 42 km, der Lille mit Loos-en-Gohelle verbindet und durch viele Orte der Region führt. Marathon-Relais mit 2 oder 6 Personen werden ebenfalls am Start in Lille organisiert. Natürlich hat der 10-km-Lauf des Bergbaureviers die meisten Teilnehmer. Er beginnt in Lens und führt zur Stelle der Grube 11/19 in Loos-en-Gohelle. Der schwierige Anstieg auf dem letzten Kilometer dieser Läufe verläuft in toller Stimmung mit Animationen und begeisterten Ermutigungen durch das Publikum, damit die Teilnehmer die Ziellinie erreichen.  Wanderungen zum Aufwerten der Region sind ebenfalls sehr geschätzt.

Läufer entlang der Deûle bei der Route du Louvre
  • Läufer entlang der Deûle
  • © Région Nord-Pas de Calais - cadichd

Ein Sportfest in erster Linie

Die Route du Louvre ist vor allem ein großes regionales Fest. Die Strecke ist voller Animationen, jeder Ort unterwegs ist in Feierstimmung. Um die Kultur zu feiern, findet man auf jedem Kilometer des Marathons die Reproduktion eines Werkes des Louvre. Am 11/19 in Loos-en-Gohelle wird auch groß gefeiert, ein echter Zielort, wo es mit Animationen um Sport, Gesundheit, Kultur und Erbe geht. Es gibt dort Riesen, Verkleidete und Blaskapellen, traditionelle Spiele, Kostproben von regionalen Erzeugnissen oder auch einen Hochseilgarten und Freestylebag...  Jeder Stand wetteifert mit seiner Originalität, um Klein und Groß zu gefallen. Sportliebhaber oder nicht, das Event lohnt die Reise.

Läufer entlang der Deûle bei der Route du Louvre
  • Läufer entlang der Deûle bei der Route du Louvre
  • © Région Nord-Pas de Calais

Mehr dazu

Praktisches

Alle Informationen zur Route du Louvre: Anmeldungen, Ergebnisse, Fotos, Partner, Vorschriften, Transport, usw. finden Sie unter www.laroutedulouvre.fr